Aufrufe
vor 1 Jahr

MY FACTORY 7-8/2021

  • Text
  • Unternehmen
  • Factory
  • Roboter
  • Digitalisierung
  • Produktion
  • Fertigung
  • Digitale
  • Denios
  • Montage
  • Schnell
MY FACTORY 7-8/2021

METAV 2022 WIEDER LIVE

METAV 2022 WIEDER LIVE AM START Nach fast zwei Jahren endlich wieder eine gute Nachricht aus der deutschen Messelandschaft für die Metallbearbeitung. Die METAV 2022 geht vom 8. bis 11. März live in Düsseldorf an den Start. „Die METAV 2022 ermöglicht der Branche erstmals seit der EMO Hannover 2019 wieder den persönlichen Kundenkontakt und umfangreiche Netzwerkpflege am größten Industriestandort Europas“, freut sich Martin Göbel (Bild), Leiter Messen beim METAV-Veranstalter VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), Frankfurt am Main. Dennoch setzt METAV-Veranstalter VDW ergänzend auch auf digitale Formate. „Hybride Messekonzepte sind künftig nicht mehr wegzudenken“, ist Martin Göbel überzeugt. „Ob Matchmaking oder Web-Sessions, mit Online-Formaten erreichen die Aussteller zusätzliche Kundengruppen und steigern ihre Reichweite“, fügt er hinzu. www.metav.de VDMA: ROBOTIK UND AUTOMATION ZURÜCK AUF WACHSTUMSKURS Die Robotik- und Automationsbranche in Deutschland wird 2021 mit 13,4 Mrd. Euro ein Umsatzplus von 11 % erwirtschaften – so die Prognose des VDMA-Fachverbands R+A. Green-Technology-Strategien sind wichtige Treiber für die wirtschaftliche Erholung. Dagegen verlief das Jahr 2020 insbesondere unter dem Eindruck der Corona-Pandemie noch deutlich negativ, wenngleich der Umsatzrückgang im In- und Auslandsgeschäft mit minus 18 % moderater ausfiel als erwartet. „Die Prognose für das laufende Jahr zeigt eine kräftige Erholung und bedeutet eine positive Trendwende für die Branche“, sagt Wilfried Eberhardt, Vorsitzender von VDMA Robotik + Automation. „Insbesondere die Auftragsbücher füllen sich derzeit schnell. Noch bessere Umsatzzahlen sind realisierbar, sollten die aktuellen Lieferengpässe bei Schlüsselkomponenten zügig beseitigt werden. Die Perspektive bis ins Jahr 2022 hinein ist ausgezeichnet. Mit der aktuellen Dynamik stehen deshalb die Chancen gut, bereits im nächsten Jahr das Rekordergebnis aus dem Jahre 2018 zu erreichen oder sogar zu übertreffen“, so Eberhardt. rua.vdma.org WECHSEL AN DER SPITZE VON TRUMPF WERKZEUGMASCHINEN GUTE STIMMUNG IN DER INSTANDHALTUNGSBRANCHE Sowohl bei innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen als auch bei industriellen Dienstleistern hat sich die Stimmung zu Beginn des Jahres erheblich aufgehellt. Das zeigt der kürzlich veröffentlichte Branchenindikator Instandhaltung für das erste Quartal 2021, den das FIR an der RWTH Aachen einmal im Vierteljahr in Zusammenarbeit mit dem Forum Vision Instandhaltung (FVI) erhebt. Instandhaltungsabteilungen wie auch Dienstleister erwarten für die kommenden Monate eine wachsende Auslastung bei steigenden Mitarbeiterzahlen. Besonders deutlich zeigt sich die positive Stimmung bei den industriellen Dienstleistern, deren Indikator im Vergleich zum vierten Quartal von 6 auf 21 Punkte anstieg. Bei den Instandhaltungsabteilungen liegt er mit 7 Punkten erstmals seit knapp zwei Jahren wieder über Null. www.fir.rwth-aachen.de Führungswechsel im Geschäftsbereich Werkzeugmaschinen des Hochtechnologieunternehmens Trumpf: Stephan Mayer (Bild) wird neuer CEO Machine Tools (CEO MT) und folgt auf Heinz-Jürgen Prokop, der nach Erreichen der Altersgrenze für Mitglieder der Gruppengeschäftsführung zum Ende des Geschäftsjahres am 30. Juni 2021 bei Trumpf ausscheidet. www.trumpf.com 6 MY FACTORY 2021/07-08 www.myfactory-magazin.de

SMART NEWS DENEFF VERÖFFENTLICHT REISEFÜHRER DURCH DIE EFFIZIENZREPUBLIK DEUTSCHLAND Deutschland ist Heimatland unzähliger klimafreundlicher Innovationen. Um diese erlebbar zu machen, hat die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e. V. (DENEFF) einen Reiseführer durch die Effizienzrepublik Deutschland veröffentlicht. Dieser Reiseführer nimmt mit an Orte, die beispielhaft sind für das effiziente Deutschland von morgen: ein Land mit Häusern, Städten und Gemeinden, in denen wir gerne leben, mit smarten, sauberen Unternehmen und einer resilienten Infrastruktur. Kern des Reiseführers sind über 30 Projekte von DENEFF-Mitgliedsunternehmen aus ganz Deutschland. Unterteilt werden sie in die Kategorien „Klimaschutz und Energieeffizienz im System“, „Leben und Wohnen in der Effizienzrepublik“ und „Arbeiten und Produzieren in der Effizienzrepublik“. www.effizienzrepublik.de „Wenn wir unsere Unternehmen für künftige Krisen wappnen wollen, müssen wir bislang gängige Wirk- und Erklärungsmodelle für Prozesse innerhalb der Maschine, der Fabrik, aber auch ganzer Lieferketten überdenken.“ Prof. Robert Schmitt, Mitglied des Direktoriums des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen -14 % meldepflichtige Arbeitsunfälle verzeichnet der DGUV 2020 und führt das Allzeittief auf die veränderten Arbeitsbedingungen während der Pandemie zurück. Quelle: DGUV 26 % mehr Aufträge verbuchte die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Quelle: VDW MINITEC ALS HIDDEN CHAMPION AUSGEZEICHNET Was machen gute Unternehmen, um zu den besten zu gehören? Wie schaffen es normale Mittelständler, geheime Weltmarktführer zu werden? Und welche sind diese besonders erfolgreichen Unternehmen? Diesen Fragen ging das Forschungszentrum Mittelstand (FZM) der Universität Trier in seiner Studie „Hidden Champions in Rheinland-Pfalz“ nach. Und kam zu dem Ergebnis, dass MiniTec zu diesem exklusiven Kreis von lediglich 146 Firmen – weniger als ein Prozent des gesamten Bundeslandes – gehört. Die im März 2021 vorgelegte Studie ist die erste systematische Analyse von Hidden Champions in Rheinland-Pfalz und erfasst mehr als 150 000 Unternehmen aller Größenordnungen. 1986 als kleine Vertriebsgesellschaft für Linearführungen gestartet, ist MiniTec mittlerweile ein renommierter Anbieter von Profil- und Linearsystemen sowie Maschinen- und Anlagenbauer mit den Schwerpunkten Arbeitsplätze, Schutzsysteme, Fördertechnik und Automatisierung. www.minitec.de www.ruwac.de www.myfactory-magazin.de MY FACTORY 2021/07-08 7

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.