Aufrufe
vor 5 Monaten

MY FACTORY 5-6/2021

  • Text
  • Schnell
  • Anlagen
  • Mobile
  • Maschinen
  • Rosenberger
  • Produktion
  • Anforderungen
  • Einsatz
  • Factory
  • Unternehmen
MY FACTORY 5-6/2021

BETRIEBSTECHNIK 01 02

BETRIEBSTECHNIK 01 02 Lösungen aus und übernimmt die gesamte Projektierung und Planung – auf Wunsch auch vor Ort und bis hin zur schlüsselfertigen End-Montage durch das Tochterunternehmen Munk Service, das über große Erfahrung im Aufbau von maßgefertigten Steigtechniklösungen verfügt. Zum Service des Unternehmens zählen auch eine kostenlose Wartung ein Jahr nach der Neuanschaffung sowie ein Chat auf der Unternehmenswebsite eigens zum Thema Sonderkonstruktionen. Fragen rund um die Maßfertigungen werden hier gezielt und schnell beantwortet. Überstiege, Treppen und fahrbare Plattformtreppen können zudem online mit einem Produktkonfigurator individuell selbst zusammengestellt werden. „Ob digital oder live vor Ort: Wir finden für jede Anforderung die ideale Steigtechniklösung. Unsere Kunden können sich so sofort auf ein Plus an Arbeitssicherheit und Effizienz verlassen und profitieren vom ersten Tag an von ihrer Investition“, betont Ferdinand Munk. Bilder: Günzburger Steigtechnik www.steigtechnik.de UNTERNEHMEN GÜNZBURGER STEIGTECHNIK GMBH Rudolf-Diesel-Str. 23, 89312 Günzburg Telefon: +49 (0) 8221/36 16-01 E-Mail: info@steigtechnik.de 03 ZUSATZINHALTE IM NETZ www.steigtechnik.de 01 Steigleitern der Günzburger Steigtechnik sorgen auch für den sicheren und schnellen Zugang auf Dächer, Anlagen und Silos 02 Mit den Arbeitsbühnen erreichen Wartungsteams auch die Technik auf den Dächern von Wohnmobilen und Bussen schnell und vor allem sicher 03 Mit dem Produktkonfigurator der Günzburger Steigtechnik lassen sich Überstiege, Treppen sowie fahrbare Plattformtreppen individuell selbst zusammenstellen VON STANDARD BIS MASS- GEFERTIGT Die Günzburger Steigtechnik zählt zu den bedeutendsten Anbietern von Steigtechnik aller Art. Das Standardsortiment umfasst über 1 600 Produkte und reicht von Leitern für den gewerblichen, öffentlichen und privaten Gebrauch über Rollgerüste, Podeste und Überstiege bis hin zu Rettungstechnik sowie maßgefertigten Sonderkonstruktionen. Dazu gehören etwa Arbeits- und Wartungsbühnen, Dockanlagen, Laufstege und Montageplattformen, die im Zeitalter der Digitalisierung über modernste Steuerungstechnik auch automatisiert an die jeweilige Umgebung angepasst werden können. 34 MY FACTORY 2021/05-06 www.myfactory-magazin.de

BETRIEBSTECHNIK INDUSTRIE-KANAL FÜR DIE INSTALLATION UNTERSCHIEDLICHSTER KABEL Mit 13 verschiedenen Querschnitten von 50 x 50 bis 600 x 150 mm (B x H) und etwa 80 Formteilen je Größe ermöglicht der Pflitsch Industrie-Kanal die betriebssichere Kabelführung für unterschiedlichste Kabelvolumina. Die geschlossenen Kanäle aus Stahlblech, Aluminium oder Edelstahl schützen die Kabel über den gesamten Streckenverlauf und verfügen über abnehmbare oder klappbare Deckel, die per Drehriegel, Klappbügel- oder Kniehebelverschluss sicher mit dem Kanalkorpus verriegelt werden. An jeder Kanalstelle können Kabel einfach eingelegt und entnommen werden, so dass sich Modifikationen an bereits verlegten Kabeln einfach vornehmen lassen. Die Kanalteile selbst werden vibrationssicher miteinander über eingepresste, selbstsichernde Hutmuttern verschraubt. An Formteilen stehen verschiedene Eckverbinder, T-Stücke und Kreuzungen, einstellbare Biege- und Winkelstücke usw. zur Verfügung. Über Teleskop- und Schlauchteile lassen sich Höhen- und Weitendifferenzen sicher ausgleichen. www.pflitsch.de LEISTUNGSSTARKE HALLENLEUCHTE Regiolux hat seine Kompetenz im Bereich Hallen- und Logistikbeleuchtung mit der neuen Highbay-Generation „cake II“ weiter ausgebaut. Der LED-Hallenstrahler ist attraktiv im Design und bietet eine hohe Lichtausbeute mit bis zu 162 lm/W und Lichtströme wahlweise von 14 000 oder 24 000 lm. Die Hallenleuchte mit Schutzart IP65 bietet gibt es breitstrahlend mit einem Abstrahlwinkel von 120 ° sowie tief-/breitstrahlend mit einem Winkel von 90 °. Mit der Ein-Punkt-Aufhängung eignet sich die Leuchte gleichermaßen für Neuanlagen und Sanierungen. Gerade für Altanlagen (HIT/HIE/HME), die ohnehin nachgerüstet werden müssen, ist die cake II ein auch preislich attraktiver Ersatz, der eine Energieersparnis von bis zu 80 % erzielt. Modifikationen und Sonderanfertigungen sind leicht machbar. Das Gehäuse besteht aus Aluminiumdruckguss mit integrierten LED-Einzellinsen aus robustem Kunststoff (PC). Austauschbare Treiber und ein leistungsstarkes Thermomanagement garantieren eine lange LED-Lebensdauer von 50 000 Stunden bei geringem Lichtstromrückgang (L80) und nur minimalen Abweichungen (B10). www.regiolux.de

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.