Aufrufe
vor 1 Monat

My Factory 4/2022

  • Text
  • Briketts
  • Schnell
  • Produktion
  • Anlagen
  • Produkte
  • Fertigung
  • Roboter
  • Maschinen
  • Factory
  • Unternehmen
My Factory 4/2022

SMART PRODUCTION 01 01

SMART PRODUCTION 01 01 Mithilfe des Leichtbaugreifers SLG von Schmalz entnimmt der Roboter die gestanzten Bleche zuverlässig einzeln vom Stapel 02 Trotz begrenzter Greifflächen am Biegestanzteil arbeitet der Roboter mit dem SLG-Greifer sehr prozesssicher 03 Die Automatisierungslösung bei Lang hat innerhalb eines halben Jahres 180 000 Bauteile bewegt, gefügt und geprüft 02 03 verbindet eine automatisch zugeführte Mutter mit dem Biegestanzteil mittels Widerstandspunktschweißen. Der Roboter hält das Bauteil während des Prozesses sicher fest und führt es anschließend vor eine Kamera, die die korrekte Verbindung prüft. Danach lässt er das Bauteil auf ein Förderband fallen. SICHERER UND EFFIZIENTER PRODUZIEREN Lang Metallwarenproduktion profitiert mehrfach von der Schmalz-Lösung: „Unsere Produktivität hat sich um 140 Prozent verbessert“, schildert Jörg Monsig. Darüber hinaus habe sich die Prozesssicherheit deutlich erhöht. „Das System läuft problemlos. Innerhalb von sechs Monaten haben wir 180 000 Bauteile ohne jegliche Störung geschweißt.“ Auch die Mitarbeitenden haben die Anlage sehr gut angenommen. „Wir konnten die Arbeitsbedingungen klar verbessern, und die Tätigkeit ist sicherer geworden. Umständliche manuelle Tätigkeiten entfallen, und die Leistungsfähigkeit aller beteiligten Personen ist gestiegen – im Hinblick auf den demographischen Wandel ein wichtiger Aspekt. Mit dieser Lösung sind wir sehr zufrieden“, fasst Monsig zusammen. Viel Lob gibt es auch für den Service von Schmalz. „Die Lieferung erfolgte nur wenige Tage nach der Bestellung und die Anlage wurde vor Ort schnell montiert. Anschließend sind wir direkt durchgestartet.“ Bilder: Schmalz www.schmalz.com ZUSATZINHALTE IM NETZ des Schweißvorgangs und des Qualitätschecks bis zum Ablegen. „Diese Anforderungen erfüllt der Kompaktejektor SCPSi mit Bravour“, betont Dr. Fritz und ergänzt: „Der SCPSi erreicht dank seiner Eco-Düsentechnologie ein hohes Saugvermögen bei minimiertem Druckluftverbrauch. Dieser lässt sich durch die integrierte Luftsparfunktion um bis zu 80 Prozent verringern.“ MATERIALFLUSS OPTIMIERT Durch die neue Anlage hat der Automobilzulieferer seinen Materialfluss optimiert. Ein Mitarbeiter stapelt die Biegestanzteile auf den Revolverdrehtisch und steht dabei in sicherem Abstand zum Roboter und dem Schweißautomaten außerhalb des Schutzzauns. Der Roboter greift die Teile einzeln vom Tisch ab und hält sie in die Punktschweißanlage. Stück für Stück hebt der Tisch den Stapel an, sodass der Roboter das Bauteil immer von der gleichen Position entnehmen kann. Die Schweißzange schließt sich und bit.ly/3rJFmse DAS BIETET DER GREIFER: n Intuitive und schnelle Konfiguration des Greifers ersetzt Konstruktion und Auslegung des Vakuumsystems. n Hohe Traglast bei minimalem Gewicht mittels additiver Fertigung. n Individuelle Anpassung des Greifsystems an das jeweilige Werkstück. n Plug & Work durch Auswahl gängiger Roboterflansche. n Der Greifer ist MRK-tauglich. 18 MY FACTORY 2022/04 www.myfactory-magazin.de

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.