Aufrufe
vor 1 Woche

My Factory 07-08/2022

  • Text
  • Zudem
  • Einsatz
  • Supplement
  • Multilift
  • Anwender
  • Produkte
  • Mitarbeiter
  • Unternehmen
  • Factory
  • Montage
My Factory 07-08/2022

MULTIMEDIAL VERNETZT

MULTIMEDIAL VERNETZT KUNDEN GEWINNEN! FÖRDERTECHNIK MATERIALFLUSS LOGISTIK FLUIDTECHNIK Profitieren Sie von unserem einmaligen Mediennetzwerk! Bitte kontaktieren Sie mich, ich berate Sie gerne! Carmen Nawrath Head of Sales Telefon: 0049/6131/992-245 c.nawrath@vfmz.de

EDITORIAL DA IST MUSIK DRIN Derzeit macht die bekannte britische Pop-Rockband Coldplay nicht nur mit ihrer Musik auf sich aufmerksam, sondern auch mit der Selbstverpflichtung, ihre aktuell laufende Welttournee so nachhaltig wie möglich zu gestalten. „Live zu spielen und eine Verbindung mit den Fans herzustellen, ist letztlich der Grund, warum wir als Band existieren. Gleichzeitig sind wir uns natürlich der Klimakrise bewusst“, so die Band um Sänger Chris Martin. Zusammen mit Umweltexperten wurde daher ein beeindruckender Maßnahmenkatalog mit Nachhaltigkeitsinitiativen entwickelt (coldplay.com/sustainability). Besonderes Augenmerk wird beispielsweise auf eine möglichst „grüne“ Logistik gelegt. Hierbei unterstützt DHL die Band als Logistikpartner mit seiner Expertise im Bereich nachhaltiger Transportlösungen. Zudem wird jede Show mit erneuerbaren Energien versorgt, und die Fans können über hochmoderne kinetische Böden und Powerbikes zur Energieerzeugung beitragen. Außerdem hat sich Coldplay verpflichtet, für jedes verkaufte Ticket einen Baum zu pflanzen und durch Investitionen in verschiedene Initiativen zur CO 2 -Kompensation mehr CO 2 abzubauen, als die Tournee verursacht. Ziel dieser und weiterer Maßnahmen ist, dass die Tour als Vorbild dient und die Live-Musikindustrie zu einer möglichst emissionsarmen und nachhaltigen Zukunft inspiriert. Ein guter Ansatz, auf den es sich lohnt, einen Blick zu werfen, wie ich finde! Etwas anders gelagert als in der Musikbranche, aber ähnlich komplex sind die Herausforderungen für nachhaltiges Agieren in Industriebetrieben. Über einen Vorreiter in diesem Bereich, der „grüne Technologien“ entwickelt, die er selbst und seine Kunden erfolgreich einsetzen, um Umwelt und Klima schützen, berichten wir auf Seite 12. Und ein Best-Practice-Beispiel für Nachhaltigkeit im Maschinenbau finden Sie auf Seite 16. Hier geht es um einen Werkzeugmaschinenspezialisten, der Ressourcenschonung und Energieeffizienz sowohl bei der Herstellung seiner Produkte als auch dem Betrieb vorantreibt. Eine inspirierende Lektüre wünscht Ihnen Martina Laun Redakteurin m.laun@vfmz.de www.myfactory-magazin.de MY FACTORY 2022/07-08 3

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.