Aufrufe
vor 1 Jahr

Der Betriebsleiter 7-8/2020

  • Text
  • Sammelmappe
  • Vorsicherung
  • Bauteile
  • Produktion
  • Intralogistik
  • Deutlich
  • Schaeffler
  • Zudem
  • Mitarbeiter
  • Unternehmen
  • Betriebsleiter
Der Betriebsleiter 7-8/2020

TECHNIKWISSEN FÜR

TECHNIKWISSEN FÜR INGENIEURE MONTAGE UND HANDHABUNG SUPPLEMENT DER ZEITSCHRIFTEN DER KONSTRUKTEUR UND DER BETRIEBSLEITER 9 Print-Ausgaben im Jahr TITELSTORY 32 I SPECIAL Additive Fertigung: 3D-Druck eröffnet neue Welten – von Hardware über Werkstoffe bis Services www.DerBetriebsleiter.de + MUH_SO_Innentitel_Ro lon_2018_01_218946.indd 1 04.11.2019 15:46:32 BTL_Muster_Titel_Post_Label_2019_09.indd 3 04.11.2019 15:18:59 Abo-Begrüßungsgeschenk: Die Konturenlehre Das Kopieren eines Profils war noch nie so einfach! Mit dieser Konturenlehre können Sie die Form von unregelmäßigen Objekten messen, um eine Sofortvorlage zu erstellen, mit der präzise Schnitte markiert werden können. Messbreite 25 cm, Messtiefe 6 cm. (Die Farbe der Konturenlehre ist variabel) Sichern Sie sich den lückenlosen Bezug wertvoller Informationen! 6 Telefax: 06131/992-100 @ E-Mail: vertrieb@vfmz.de Internet: vereinigte-fachverlage.de & Telefon: 06131/992-147 Ja, ich möchte die Zeitschrift „Der Betriebsleiter“ abonnieren Das Jahresabonnement umfasst 9 Ausgaben und kostet € 86,- (Ausland € 102,- netto) inkl. Versandkosten. Als Begrüßungsgeschenk erhalte ich die Konturenlehre. Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn es nicht spätestens 4 Wochen zum Ende des Bezugsjahres schriftlich gekündigt wird. Unser Dienstleister, die Vertriebsunion Meynen, Eltville, erhebt Ihre Daten im Auftrag der Vereinigte Fachverlage (VFV) zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung der vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und VFV verwandte Produkte. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds-vfv.vfmz.de Name/Vorname Position Firma Abteilung Straße oder Postfach PLZ/Ort Telefon/E-Mail Datum, Unterschrift Vereinigte Fachverlage GmbH . Vertrieb . Postfach 10 04 65 . 55135 Mainz . Telefon: 06131/992-0 . Telefax: 06131/992-100 E-Mail: vertrieb@vfmz.de . Internet: www.vereinigte-fachverlage.de „Der Betriebsleiter“ ist eine Zeitschrift der Vereinigten Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, HRB 2270, Amtsgericht Mainz, Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen, Matthias Niewiem, Umsatzsteuer-ID: DE 149063659, Gerichtsstand: Mainz

EDITORIAL www.gfos.com/MES Im Stillstand in Bewegung bleiben Die Covid-19-Pandemie hat uns die Schattenseiten und die Verletzlichkeit unserer globalisierten, auf Effizienz und Wachstum getrimmten Wirtschaft aufgezeigt. Aber Corona hat auch Positives bewirkt: Massive Veränderungen waren plötzlich möglich, um den Lockdown zu bewältigen. Flexibilität wurde und wird weiterhin gelebt. Letztlich wirkt die Krise als Beschleuniger für viele Themen der Arbeitswelt: etwa dafür, dass digitaler und mobiler gearbeitet wird. Jetzt gilt es, aus den Erkenntnissen in der Krise die richtigen Lehren zu ziehen und zukunftsfähige, nachhaltige und resiliente Strukturen zu schaffen. Geht es nach der (Ideal-)Vorstellung von Strategieberatungsunternehmen, sollte die Situation gleich für einen radikalen Neustart genutzt werden. Das gilt für die Produktion und das Produktportfolio ebenso wie für die interne Organisation und die Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten. Solch eine umfassende Umstrukturierung ist für viele Unternehmen – vor allem KMU – sicher blanke Theorie. Dennoch: Wer auch im Stillstand in Bewegung geblieben ist und die Digitalisierung vorangetrieben hat – wenn auch nur in kleinen Schritten, dürfte klar im Vorteil sein. Denn bei der digitalen Transformation die Nase vorn zu haben, wird im Wettbewerb in der Zeit, wenn die Krise überwunden ist, ein noch stärkerer Erfolgsfaktor sein. Informationen und Anregungen, wie man Produktion und Intralogistik schrittweise auf Industrie-4.0-Kurs bringen kann, haben wir auch in dieser Ausgabe von DER BETRIEBSLEITER für Sie zusammengetragen. Sie finden sie u. a. auf den Seiten 5, 16, 20, 30 und 32. Bleiben Sie weiterhin gesund, zuversichtlich – und agil! Martina Laun Redakteurin m.laun@vfmz.de INDUSTRIE 4.0 IHR SOFTWARE-PARTNER FÜR DIE INDUSTRIE Sind Sie bereit für Industrie 4.0? GFOS bietet das MES zur smarten Steuerung Ihrer Produktion.

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.