Aufrufe
vor 1 Jahr

Der Betriebsleiter 5/2020

  • Text
  • Sammelmappe
  • Zudem
  • Supplement
  • Schnell
  • Einsatz
  • Betrieb
  • Maschinen
  • Betriebsleiter
  • Maschine
  • Mitarbeiter
  • Unternehmen
Der Betriebsleiter 5/2020

BETRIEBSTECHNIK

BETRIEBSTECHNIK Stillstand abgewendet Mietlösung erlaubt kurzfristige Inbetriebnahme der Kläranlage einer Fruchtsaftproduktion Gebläse sind in vielen Industriebereichen wichtige Komponenten für einen reibungslosen Betrieb. So auch in der Abwasserreinigung einer Fruchtsaftproduktion. Als sich hier die Inbetriebnahme der Kläranlage verzögerte, drohte ein Produktionsstillstand. Wie dieser mit Hilfe einer Mietlösung verhindert werden konnte, erfahren Sie nachfolgend. Ein Unternehmen der Lebensmittelindustrie hat eine neue Produktionsanlage für Fruchtsäfte errichtet, in der Abwässer entstehen, die gereinigt werden müssen. Hierfür war eine Erweiterung der vorhandenen Kläranlage geplant. Jedoch verzögerte sich die Inbetriebnahme der Abwasseranlage. Ohne die Abwässer zu behandeln, konnte die neue Fruchtsaftlinie die Produktion nicht aufnehmen, was für den Betrieb einen Verlust von 200 000 € pro Woche bedeutete. Statt die Verzögerung, die vier Monate dauern sollte, zu akzeptieren, wandte sich der Produzent an ein renommiertes Wassertechnikunternehmen, um kurzfristig eine Lösung zu finden. Dieses wiederum kontaktierte Aerzen Rental Solutions. Neben Gebläsen verfügt der Spezialist für Mietlösungen in seinem Programm auch über Belüftungsplatten, mit denen jeder Tank in eine aerobe Reinigungseinheit verwandelt werden kann. Der Wassertechnikexperte hatte mit dieser Lösung bereits in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht und beauftragte daher erneut Aerzen Rental Solutions, um eine temporäre Reinigungslösung in einen vorhandenen Schlammspeichertank bei dem Fruchtsaftproduzenten vor Ort zu installieren. Herausforderungen gemeistert Zum Einsatz kam das Prinzip des SBR (Sequencing Batch Reactor) mit folgendem Equipment: n ein Generator zur Stromversorgung der Pumpen und des Gebläses, n Pumpen und Rohre zur Ableitung von Prozessabwässern in einen Puffertank, n Pumpen zur Förderung homogener Abwässer in das Schlammsilo sowie n ein Gebläse mit 1 500 m³/h und drei Platten mit feinen Blasenbelüftungsdiffusoren. Die Umsetzung dieses Projekts war mit mehreren sicherheitstechnischen und logistischen Herausforderungen verbunden, die durch sorgfältige Planung und das technische Know-how des Aerzen-Rental-Solutions-Teams gelöst werden konnten. Die Standorte der Mietmaschinen mussten stabilisiert werden, da der weiche Boden der 01 Aerzen Rental kann rund um die Uhr (24/7) technische, logistische und personelle Ressourcen bereit stellen

BETRIEBSTECHNIK 02a-c Die Bauarbeiten rund um das Klärbecken waren noch im vollem Gange, dennoch konnte mit mobilen Belüftern und Gebläse die Abwasserreinigung in Betrieb genommen werden Baustelle die schwere Ausrüstung (Generatoren, Gebläse) nicht tragen konnte. Per Lkw wurde die Ausrüstung umgehend angeliefert, zur Entladung und Unterstützung der Montage der Belüfterplatten bzw. des Gebläses und Generators stand ein Kran bereit. Alle schweren Geräte und Zubehörteile wurden von den Aerzen-Rental-Servicetechnikern angeschlossen und getestet. Fazit Durch die kurzfristige Verfügbarkeit von Spezialmietgeräten, die auf die Bedürfnisse der Reinigung von Industrieabwässern zugeschnitten sind, und das Verständnis für die Anforderungen der Anwendung, konnte Aerzen Rental in diesem Fall schnell und unkompliziert bei der Lösung des Problems helfen. Die temporäre Kläranlage konnte zügig in Betrieb genommen werden, so dass das Unternehmen die Fruchtsaftproduktion ohne große finanziellen Einbußen aufnehmen konnte. Bilder: Aerzen Rental www.aerzenrental.com Schnelle Lösungen Aerzen Rental ist spezialisiert auf Mietlösungen für Gebläse, Verdichter und Zubehör – sei es für Kurz- oder Langzeitmieten, zu Testzwecken, für Revisionen oder Notfälle. Die Mietmaschinen kommen aus dem Produktprogramm der Muttergesellschaft Aerzener Maschinenfabrik. Aerzen Rental steht zudem bei der Projektrealisierung zur Verfügung und bietet zu den Mietaggregaten auch den Transport, die Installation sowie die Inbetriebnahme an. DIE WELTWEIT SCHNELLSTEN TEMPERATURKALIBRATOREN. Natürlich von SIKA. TP Premium Familie – Kalibrieren im Temperaturbereich von -55…700 °C. Highlights: • bis zu 4 Geräte in einem - Trockenblock-, Flüssigkeitsbad-, Infrarot- und Oberflächenkalibrierung • kürzeste Kalibrierzeit – durch Hybrid-Technologie und revolutionäre Zustandsreglung • höchste Qualität - „Made in Germany“ seit 40 Jahren als einziger deutscher Hersteller • effiziente Bedienung - einfache Kalibrierdatenverwaltung Weitere Informationen finden Sie unter www.sika.net www.derbetriebsleiter.de Der Betriebsleiter 05/2020 29

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.