Aufrufe
vor 2 Wochen

MY FACTORY 4/2021

  • Text
  • Sammelmappe
  • Maschinen
  • Komponenten
  • Schnell
  • Zudem
  • Anwender
  • Industrie
  • Digitalisierung
  • Produktion
  • Factory
  • Unternehmen
MY FACTORY 4/2021

WARTUNG UND

WARTUNG UND INSTANDHALTUNG In dieser schema tisierten Beispielanwendung senden die Sensoren Temperatur- und Vibrationsdaten entweder drahtlos oder kabelgebunden zum TX700-HMI, das die Daten wiederum wahlweise per Funk oder Kabel an eine Steuerung oder in eine Cloud weiterreicht VON DER CLOUD AUFS MOBILE ENDGERÄT Condition Monitoring beschränkt sich nicht auf physische Anzeigen und Signalgeber in der Anlage. Anstelle des HMI kann das Cloud Gateway TCG20 die Daten des DX80-Empfangsmoduls weiterverarbeiten. Über das Mobilfunknetz oder via WLAN gelangen die Maschinenwerte auf diese Weise in die Turck-Cloud, wahlweise auch ohne Internet-Anbindung gehostet, als Private Cloud im eigenen Rechenzentrum. Genauso unterstützt das TCG20 aber auch die Anbindung in weitere Cloud-Umgebungen. Vorteil: Informationen können Tag und Nacht auf jedem verbundenen Endgerät, wie Smartphones oder Tablets, abgerufen und mit Alerts über SMS oder E-Mail verknüpft werden. Dazu hat die Instandhaltung Zugriff auf ein Cloud-Portal, das ein individuell einstellbares Dashboard umfasst. FAZIT Mit seinen Condition-Monitoring-Lösungen reagiert Turck auf zwei häufige Probleme in der Instandhaltung: Zustandswerte von Maschinen sind oft erst gar nicht bekannt oder aber sie erreichen im entscheidenden Moment nicht die richtigen Empfänger. Für beide Szenarien steht nun eine gefüllte Toolbox bereit – vom robusten Sensor im Maschinenumfeld bis zur Visualisierung auf dem Smartphone. Die Motorüberwachung verdeutlicht exemplarisch: Speziell in Bestandsanlagen bedarf es keiner aufwendigen Anpassung. Vielmehr können Unternehmen Condtion Monitoring einfach nachrüsten und ihr zusätzliches Kontrollsystem autark aufbauen. Bilder: Turck MIT SMARTER SENSORIK UND LÖSUNGEN ZUM ÜBERTRAGEN UND VISUALISIEREN VON DATEN WERDEN AUCH BESTANDSANLAGEN IM HANDUMDREHEN FIT FÜR CONDITION MONITORING www.turck.com UNTERNEHMEN Hans Turck GmbH & Co. KG Witzlebenstraße 7, 45472 Mülheim/Ruhr Telefon: 0208 4952-0 E-Mail: more@turck.com AUTOR Dr. Bernhard Grimm, Leiter Branchen- und Produktmarketing bei Turck ZUSATZINHALTE IM NETZ bit.ly/2MJClWY WEGBEREITER FÜR PREDICTIVE MAINTENANCE Strategien der Instandhaltung lassen sich in drei Stufen unterteilen. Ein reaktiver Ansatz sieht vor, Reparaturen und Gerätewechsel erst nach einer Störung vorzunehmen. Präventives Handeln bedeutet hingegen, Wartungen zu fixen Zeitpunkten durchzuführen, die auf Erfahrungswerten basieren. Die zustandsbasierte Instandhaltung orientiert sich schließlich an der Datenauswertung aus dem Condition Monitoring mitsamt den Echtzeit- Diagnosen. Damit schafft die Zustandsüberwachung die Voraussetzung für intelligente Prognosen. Sie sind Bestandteil der Predictive Maintenance, einem Kernthema der Industrie 4.0. 46 MY FACTORY 2021/04 www.myfactory-magazin.de

WARTUNG UND INSTANDHALTUNG SERVICE-PAKETE FÜR INDUSTRIEROBOTER Einfachheit, ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis und Konnektivität – auf diese Eigenschaften des Industrieroboters Horst baut fruitcore robotics auch bei seiner neuen Serie an Supportund Service-Paketen. Die gestaffelten Pakete horst365 Basic, horst365 Professional und horst365 Premium sorgen mit ihrem intelligenten Service und Support für höchste Transparenz, minimale Kosten bei maximalem Nutzen und ein neues Maß an Konnektivitäten in der Robotik. Der Anwender erhält Zugang zur IoT-Plattform horstCOSMOS und zu zahlreichen Supportlösungen, die genau auf seine Anforderungen und die Belastungen des Roboters zugeschnitten sind. Über die IoT-Plattform horstCOSMOS kann der Nutzer seine Horst-Industrieroboter verwalten, Daten sichern und die neuesten Updates und Performance-Optimierungen der Steuerungssoftware horstFX und Systemkomponenten erhalten. Die Robotersysteme können über horstCOSMOS aus der Ferne beobachtet und analysiert werden. Diese Messung und Auswertung von Betriebsdauer und Belastung der Robotersysteme schafft die Grundlage für die Prognose des Verschleißes der Roboterkomponenten und eine vorausschauende Wartung. Der Nutzer profitiert von planbaren Serviceund Reparaturleistungen und spart somit Kosten. Um eine hohe Verfügbarkeit sicherzustellen, beinhalten die horst365- Pakete u.a. auch kostenfreie Austauschroboter. www.fruitcore-robotics.com MIT EDELSTAHL-STELLSCHRAUBEN TOP POSITIONIERT Die neu konzipierte Edelstahl-Stellschraube GN 827 des Normteilspezialisten Ganter wird in Verbindung mit Lagerböcken GN 828 genutzt und erleichtert die Montage an diversen Bearbeitungs- und Montageeinrichtungen im Maschinen-, Anlagen- sowie Vorrichtungsbau. So lassen sich insbesondere Arbeitsprozesse beschleunigen, bei denen Vorrichtungen wiederkehrend gewechselt, positioniert und verstellt werden müssen. Dabei werden die Vorrichtungen mittels einer Stellschraube mit Drehknopf und Innensechskant, der mit einer 0,1 mm-Skalierung ausgestattet ist, zu- oder weggestellt. Je nach Anwendungsfall sind die Edelstahl-Stellschrauben in verschiedenen Gewindedurchmessern und -längen verfügbar und können in Kombination mit den Lagerböcken GN 828 an der Produktionsmaschine befestigt werden. Ist die optimale Einstellung einmal gefunden, lässt sich die Stellschraube mit einer exakt auf diese Aufgabe abgestimmten Edelstahl- Rändelmutter GN 827.1 kontern. Die Lagerböcke sind aus matt gleitgeschliffenem Aluminium gefertigt und unterscheiden sich in der Form der Schraubbefestigung, die von oben oder von vorne erfolgen kann. www.ganternorm.com IMPRESSUM erscheint 2021 im 62. Jahrgang, ISSN 2747-7088 / ISSN E-Paper: 2747-7096 REDAKTION Chefredakteurin: Dipl.-Ing. (FH) Nicole Steinicke (ni), Tel.: 06131/992-350, E-Mail: n.steinicke@vfmz.de (verantwortlich i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV) Stv. Chefredakteurin: Dipl.-Ing. (FH) Martina Klein (mak), Tel.: 06131/992-201, E-Mail: m.klein@vfmz.de Redakteurin: Dipl.-Geogr. (FH) Martina Laun (ml), Tel.: 06131/992-233, E-Mail: m.laun@vfmz.de Redaktionsassistenz: Melanie Lerch, Tel.: 06131/992-261, Petra Weidt, Tel.: 06131/992-371, Ulla Winter, Tel.: 06131/992-347, E-Mail: redaktionsassistenz_vfv@vfmz.de, (Redaktionsadresse siehe Verlag) GESTALTUNG Conny Grothe, Sonja Daniel, Anette Fröder SALES Oliver Jennen, Tel.: 06131/992-262, E-Mail: o.jennen@vfmz.de Andreas Zepig, Tel.: 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Anzeigendisposition: Nevenka Islamovic Tel.: 06131/992-113, E-Mail: n.islamovic@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 57: gültig ab 1. Oktober 2020 LESERSERVICE vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 11,- (zzgl. Versandkosten) Jahresabonnement Inland: € 84,- (inkl. Versandkosten) Jahresabonnement Ausland: € 100,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. VERLAG Vereinigte Fachverlage GmbH Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@vfmz.de www.vereinigte-fachverlage.de Handelsregister-Nr.: HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteuer-ID: DE149063659 Ein Unternehmen der Cahensly Medien Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen, Matthias Niewiem Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Chef vom Dienst: Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Leitende Chefredakteurin: Dipl.-Ing. (FH) Nicole Steinicke Head of Sales: Carmen Nawrath Tel.: 06131/992-245, E-Mail: c.nawrath@vfmz.de (verantwortlich für den Anzeigenteil) Vertrieb: Sarina Granzin, Tel.: 06131/992-148, E-Mail: s.granzin@vfmz.de DRUCK UND VERARBEITUNG Westdeutsche Verlags- und Druckerei GmbH Kurhessenstraße 4 - 6, 64546 Mörfelden-Walldorf DATENSPEICHERUNG Ihre Daten werden von der Vereinigte Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Datenschutzerklärung: ds-vfv.vfmz.de Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. www.myfactory-magazin.de MY FACTORY 2021/04 47

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.