Aufrufe
vor 2 Monaten

MY FACTORY 3/2021

  • Text
  • Unternehmen
  • Factory
  • Produktion
  • Mitarbeiter
  • Digitalisierung
  • Digitale
  • Prozesse
  • Intralogistik
  • Fertigung
  • Digitalen
MY FACTORY 3/2021

SMART INTRALOGISTIK

SMART INTRALOGISTIK PRODUKTION 8 MY FACTORY 2021/03www.myfactory-magazin.de

INTRALOGISTIK EFFIZIENTE TRANSPORTTECHNIK RING FREI! Erkaltet das flüssige Zink auf dem Weg von den Vorschmelzöfen zu den Druckgussmaschinen, kann dies in der Produktion von Zink-Druckguss schnell zu einer unbrauchbaren Charge führen. Um dies zu vermeiden, war bei einem Spezialisten für Druckguss-Erzeugnisse ein neues Transportkonzept gefragt. Mit Hilfe des Kranbaukasten KBK von Demag konnte die ringförmige Beschickungslinie effizient und zugleich ergonomisch gestaltet werden. D ie Karl Wagenaar GmbH & Co. KG begann im Jahr 1972 mit fünf Mitarbeitern in Heiligenhaus (Rheinland) als Lohnschleiferei. Nach dem Erwerb der ersten Druckgussmaschine im Jahr 1980 und dem Umzug in das benachbarte Velbert drei Jahre später erweiterte das Unternehmen seither Schritt für Schritt seine Produktion. Mittlerweile fertigen rund 100 Mitarbeiter im Mehrschichtbetrieb sieben Tage die Woche Zink-Druckguss-Teile für alle Industriezweige, vornehmlich für die Bau- sowie Schloss- und Beschlagindustrie. Dabei werden pro Jahr ca. 5 000 Tonnen Zink vergossen. Die Produktionserweiterung erhöhte die Kapazität der Produktion von drei auf vier Vorschmelzöfen. Das flüssige Zink mit einer Temperatur von 420°C muss effizient, schnell und sicher von den vier Öfen zu den 26 Druckgussmaschinen transportiert werden. Bisher leistete eine Eigenkonstruktion mit Doppel-T-Träger und Laufkatze ihren Dienst. Die Stromversorgung erfolgte dabei per Schleppleitung. Für die Mitarbeiter bedeutete dies, dass bei Kurvenfahrten die Stromversorgung mühselig vor und nach der Kurve per Steckverbindung getrennt und wieder aufgenommen werden musste. Es bestand stets die Gefahr, dass die Temperatur des flüssigen Zinks absinkt und die Charge damit unbrauchbar wird. MANUELL VERFAHRBARE RINGBAHN ALS LÖSUNG Bei der Planung der neuen Produktionshalle war es Betriebsleiter Christian Schwab und Gießereileiter Recep Tunc daher wichtig, dass die Beschickung der Anlagen optimiert wird. www.myfactory-magazin.de MY FACTORY 2021/03 9

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.