Aufrufe
vor 2 Monaten

MY FACTORY 11-12/2021

  • Text
  • Zudem
  • Einsatz
  • Druckluft
  • Kompressoren
  • Wartung
  • Digitalisierung
  • Produktion
  • Digitale
  • Factory
  • Unternehmen
MY FACTORY 11-12/2021

SMART PRODUCTION 01 01

SMART PRODUCTION 01 01 Ein wesentliches Element des digitalen Antriebsstrang ist die Überwachung; jeder Antriebsstrang mit allen seinen Komponenten sendet Messdaten an die Cloud, die dem Bediener dann angezeigt werden 02 Die Zustandsüberwachung des Antriebsstrangs bietet Anlagenbetreibern die Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz ihrer Antriebskomponenten zu verbessern 02 03 Der Service ABB Ability Condition-Based Maintenance warnt frühestmöglich vor Störungen, die zu einem vorzeitigen Ausfall eines Frequenzumrichters führen können 03 nance. Dieser Service für Frequenzumrichter warnt frühestmöglich vor Störungen, die zu einem vorzeitigen Ausfall eines Antriebs führen könnten. Anwendungsgebiete sind vor allem Antriebe in kritischen Prozessen, bei denen ungeplante Anlagenstillstände teuer sind. ABB Ability Condition-Based Maintenance überwacht den Zustand von Frequenzumrichtern und schätzt die Restlebensdauer der Schlüsselkomponenten ein. Bei einem Anwender in der Stahlverarbeitung hat sich die zustandsbasierte Wartung in der Praxis bewährt. Die leistungselektronischen Bauteile des Antriebs einer Walzanlage wurden im Betrieb so stark beansprucht, dass der Antrieb ausfiel. Mithilfe von ABB Ability Condition-Based Maintenance konnte ermittelt werden, dass der Defekt infolge übermäßiger zyklischer Belastung entstand und das Bauteil bei weiterer Anwendung unter dieser Belastung alle fünf Jahre ausgetauscht werden müsste. Dieses Wissen ermöglichte es, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um einen weiteren ungeplanten Ausfall zu verhindern. Dieses Praxisbeispiel zeigt, dass sich ungeplante Ausfälle dank Datentransparenz und direkt nutzbarer Analyse der Antriebsdaten vermeiden lassen. Störungen im Betrieb der Antriebstechnik können damit einfach identifiziert und geplant behoben werden. Bilder: ABB www.abb.com Mithilfe von Datenaggregation und -analyse lässt sich ein genaues Bild von der Ausrüstung der Maschinen und Anlagen generieren und der Betrieb sicherer, zuverlässiger und effizienter gestalten. Der digitale Antriebsstrang ermöglicht so vollständige Transparenz über den Zustand und das Leistungspotenzial aller Antriebskomponenten und somit auch der Maschine und Anlage. ZUSTANDSORIENTIERTE WARTUNG VON FREQUENZUMRICHTERN Mithilfe digitaler Zwillinge wird ein Abbild der Realität geschaffen. Je mehr Daten es gibt, desto fundierter ist die Datenanalyse. Ein Beispiel hierfür ist ABB Ability Condition-Based Mainte- AUTOR Michael Klipphahn, Entwicklungsleiter Industrie 4.0 bei ABB Motion Deutschland ZUSATZINHALTE IM NETZ bit.ly/3v7a6Dj 18 MY FACTORY 2021/11-12 www.myfactory-magazin.de

SMART PRODUCTION TECHNOLOGIENTRENDS FÜR EFFIZIENTERE BLECHBEARBEITUNG Auf der Blechexpo zeigt Trumpf neue Lösungen für die Blechfertigung. Dazu gehören auch Technologien aus den Bereichen Automatisierung und Digitalisierung, durch die sich die Prozesse vor und nach dem Bearbeiten der Maschinen wesentlich effizienter organisieren lassen. Das Hochtechnologieunternehmen stellt neben vernetzten Maschinen, Software und Services auch eine Lösung vor, die Teile noch während des Schneidens automatisch fürs Schweißen vorbereitet. Zudem präsentiert Trumpf erstmals eine kompakte, vollautomatisierte Schwenkbiegemaschine, die selbst dicke Bleche mühelos bearbeitet. Wie sich durch Einstiegslösungen bestehende Maschinenparks zukunftsfähig aufstellen und vernetzen lassen, demonstriert das Unternehmen ebenfalls auf der Weltleitmesse für Blechbearbeitung. Trumpf präsentiert über die gesamte Prozesskette Blech hinweg, wie Unternehmen sich durch vernetzte Lösungen Wettbewerbsvorteile verschaffen können. – Beispielsweise mit digitale Assistenten, die Mitarbeiter mit Hilfe von künstlicher Intelligenz noch besser unterstützen. www.trumpf.com BRIKETTIER-ANLAGE – KOMPAKT UND MOBIL Die Brikettieranlagen von Ruf Maschinenbau sind bekannt für hohe Qualität und erreichen materialabhängige Durchsatzleistungen von bis zu 5 000 kg/Std. Bei der neuen Ruf Formica bleibt die hohe Qualität, die Durchsätze sind aber deutlich kleiner. Sie liegen abhängig von der Spanqualität bei durchschnittlich 50 bis 70 kg/h für Stahl (max. 100 kg/ Std.) und 20 bis 30 kg/h für Aluminium (max. 40 kg/h). Gering sind zudem Abmaße, Gewicht und Preis. Mit diesen Eigenschaften eignet sich die Formica für metallbearbeitende Betriebe, die nur geringe Spänemengen von ca. 1 bis 5 t im Monat produzieren, aber ein Problem mit dem Handling der Späne haben. Mit Rollen ausgestattet, kann sie direkt an den Späneaustrag einzelner Werkzeugmaschinen angebunden werden. So macht sie einen mannlosen 24/7-Betrieb möglich. www.brikettieren.de BETRIEBSEINRICHTUNG, SO STRUKTURIERT WIE DU. Du hast höchste Ansprüche an deine Arbeit? Wir haben das richtige Werkzeug, das perfekt zu dir passt: mehr als 45.000 zertifizierte System-Werkzeuge in höchster Qualität für alle Anwendungen rund um deinen Arbeitsplatz. Entdecke dein Werkzeug: www.garant-tools.com Industrial Tooling and Equipment by Hoffmann Group

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.