Aufrufe
vor 2 Wochen

MY FACTORY 10/2021

  • Text
  • Unternehmen
  • Factory
  • Einsatz
  • Halle
  • Jumo
  • Maschinen
  • Anlagen
  • Betrieb
  • Produktion
  • Schnell
MY FACTORY 10/2021

03 02

03 02 Industrieschlauchpumpe zur Förderung einer gesättigten NaCl-Lösung 02 03 Die Schlauchelemente sind mit mehreren extrudierten Schichten aus geflochtenem Nylon verstärkt UMWELTTECHNIK unter Beweis stellen: Dem Waschwasser wird in einem weiteren Arbeitsschritt in einer Behandlungsanlage Kalkmilch zugeführt, dadurch kann das Schwefeldioxid in Form von Gips abfiltriert werden. Für den Transport der Kalkmilch kam zunächst eine Drehkolbenpumpe zum Einsatz. Durch den abrasiven Charakter und relativ hohen Feststoffanteil der Kalkmilch erwies sich diese Pumpe als sehr störungsanfällig und verursachte hohe Kosten durch Reparaturen und Ausfallzeiten. Die Lösung bot auch hier eine robuste Industrieschlauchpumpe. Eine Pumpe der Größe Bredel 40 fördert die Kalkmilch nun mit hoher Zuverlässigkeit. Die verwendeten Schlauchelemente erzielen eine Standzeit von circa neun Monaten, berichtet der zuständige Teamleiter zufrieden. Zur Sicherheit wird das Schlauchelement im Rahmen einer geplanten Wartung aber alle sechs Monate ausgetauscht. Die Kosten dafür sind im Vergleich zu den Reparaturkosten der Drehkolbenpumpe sehr gering und der Austausch lässt sich schnell und einfach vor Ort durchführen. Aus diesen Gründen kommen die Pumpen in verschiedenen Größen in der AVA Velsen mittlerweile auch für die Förderung einer gesättigten NaCl-Lösung sowie von Filtraten zum Einsatz. Da die Pumpen einer korrosiven Atmosphäre ausgesetzt sind, wurden die Komponenten möglichst in Edelstahl ausgeführt. Die Pumpen werden zudem nach dem Lackierstandard C4 lackiert oder sind mit einer doppelten Lackschicht geschützt. Auf Wunsch stehen auch Bredel DuCoNite Pumpen mit einem lackfreien, galvanisch beschichteten Pumpengehäuse für aggressive Atmosphären zur Verfügung. GERINGER WARTUNGSBEDARF Bei den Einsätzen in der AVA Velsen können die Industrieschlauchpumpen die zahlreichen Vorteile von Schlauchpumpen für die Verarbeitung von aggressiven oder abrasiven Fördermedien unter Beweis stellen: Sie bieten eine Ansaughöhe bis zu 9,5 m, sind selbstansaugend und bieten gute Trockenlaufeigenschaften. Ohne interne Dichtungen oder Ventile kommen keinerlei bewegliche Teile mit dem Medium in Berührung, sie überzeugen durch eine hohe Zuverlässigkeit und einen geringen Wartungsbedarf. Für maximale Zuverlässigkeit sorgt auch das patentierte, direkt gekoppelte Design: Es vereint die Zuverlässigkeit der Lagerstuhlbauweise mit den Vorteilen der kompakten Blockbauweise: Eine Pufferzone schützt das Getriebe, die Lager und den Pumpenkopf bei Leckagen. Schwerlastlager des Pumpenrotors nehmen die Radialbelastung auf, die Antriebswelle überträgt damit nur das Dreh- moment und die Drehzahl, die für die Anwendung benötigt wird. Je nach Modell und Größe bieten Bredel Schlauchpumpen eine hohe Fördermenge bis 108 000 l bei einem Druck bis zu 16 bar und fördern abrasive Schlämme und pastöse und viskose Medien mit bis zu 80 % Feststoffanteilen mit 100%iger volumetrischer Genauigkeit. Aus diesen Gründen sind Bredel Schlauchpumpen die erste Wahl für viele Anwendungen in der Umweltindustrie und Energiewirtschaft. In diesen Industrien kommen sie überall dort zum Einsatz, wo korrosive, viskose, abrasive oder andere schwierig zu verarbeitende Medien sicher gefördert werden müssen. Zu den Einsatzgebieten zählen Laugen, Säuren, Flockungshilfsmittel oder andere Chemikalien, Prozess- und Abwasser, ebenso wie Schlämme, Laken oder Schlicker, Additive oder Farbstoffe, Weichmacher oder Lösungsmittel. Im Vergleich zu anderen Pumpenarten ermöglichen sie dabei häufig signifikante Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten und eine schnelle Amortisationszeit von häufig weniger als zwölf Monaten. ZUSAMMENSPIEL VON PUMPE UND SCHLAUCH Herzstück jeder Industrieschlauchpumpe ist das Schlauchelement. Es ist nicht nur das einzige Verschleißteil, sondern auch das einzige produktberührende Bauteil an der gesamten Pumpe. Nur eine perfekte Abstimmung von Pumpe und Schlauchelement bietet das Maximum an Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit: Als einer der wenigen Hersteller von Schlauchpumpen verfügt Bredel über eine eigene Produktion von Hochleistungsschlauchelementen – speziell und ausschließlich zum Einsatz mit den eigenen Schlauchpumpen. Anders als viele Schläuche anderer Hersteller sind Bredel Schlauchelemente präzisionsgefertigt. Das bedeutet: Es kommen ausschließlich Gummimischungen höchster Qualität zum Einsatz, verstärkt mit mehreren extrudierten Schichten aus geflochtenem Nylon, die für das automatische Wiederaufrichten des Schlauchelements und eine starke Ansaugleistung der Pumpe sorgen. Die Pumpe arbeitet dadurch trocken selbstansaugend und kann selbst Medien mit hoher Viskosität problemlos verarbeiten. Durch die extrudierten Schichten bietet das Schlauchelement eine höhere Festigkeit und längere Lebensdauer als Schlauchelemente, deren Schichten lediglich gewickelt sind. Fotos: Watson-Marlow Fluid Technology Group www.wmftg.de S6 SUPPLEMENT 2/2021

EFFIZIENTERES BATTERIERECYCLING Im Jahr 2030 müssen Experten zufolge mehr als 1,5 Mio. t Batteriezellen von Elektrofahrzeugen entsorgt werden. Dazu kommen Abfälle aus der Zellproduktion, der Produktion von Kathodenmaterialien sowie deren Vorstufen. Durch Batterierecycling können wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen und neu verarbeitet werden. Jedoch ist dieser Prozess bisher sehr energieintensiv, es entstehen große Mengen Salze, die entsorgt werden müssen. Auch die Ausbeute an Rohstoffen ist noch zu gering. Deshalb hat die BASF dafür ein neues, hocheffizientes chemisches Verfahren entwickelt: Das in der Batterie enthaltene Lithium wird in hochreiner Form und hoher Ausbeute zurückgewonnen, Abfälle werden vermieden und der CO 2 -Fußabdruck wird gegenüber den bisherigen Verfahren weiter gesenkt. www.basf.com VOLLAUTOMATISCHE EISENMESSUNG UND DOKUMENTATION Für die Wasser-/Abwassertechnologie ist die kontinuierliche Überwachung wichtiger Qualitätsparameter sehr wichtig. Bürkert bietet eine kompakte, vollautomatische Lösung, die über einen Eisenanalysator eine kontinuierliche Fließinjektionsanalyse (FIA) auf Basis fotometrischer Eisenanalyse ermöglicht. Bei Bedarf kann das System kostengünstig auf mehrere Entnahmestellen erweitert werden. Über weitere Sensormodule lassen sich flexibel alle relevanten Wasserparameter messen und so die Prozesssicherheit erhöhen. Wie alle Sensor-Cubes lässt sich der Eisensensor leicht in ein Bürkert Online-Analyse-System integrieren – zum Beispiel als robuste IP65 Schaltschranklösung Typ 8906. Die Wasseranalyse im kompakten Schaltschrank wird dann individuell aufgebaut und umfasst neben Eisen auch pH-Wert, Chlor- und Chlordioxid, ORP-Wert, Trübungs- und Leitfähigkeitsmessungen. Alle Sensoren können ressourcenschonend betrieben werden. www.buerkert.de PROZESSSICHER ENTSTAUBEN IM DAUERBETRIEB Pharmaanlagen, in denen hohe Konzentrationen an feinem, gefährlichem und brennbarem Staub anfallen, benötigen Staubabscheider, die sicher, effizient und einfach zu warten sind. Mit seinen Staubabscheidern der Serie Quad Pulse Package (QPP) bietet Camfil hierzu individuell auf die jeweilige Anforderung zugeschnittene Lösungen, die den aktuellen Standards der Pharmaindustrie und den aktuell gültigen Normen und Richtlinien entsprechen. Im Mittelpunkt dieser Entstaubungsanlagen steht die Filterpatrone mit der Camfil Pleat-Technologie und das breite Portfolio an Hepa-Filtermedien bis Filterklasse H13. Sie gewährleistet ein besonders effizientes Durchströmen der gesamten Filterfläche, was die Luftdruckdifferenz minimiert und damit merklich Energie einspart. Nach dem QPP1 mit einer Filterpatrone bietet Camfil auch den QPP2 mit zwei Filterpatronen an. Die Abreinigung der Filterpatrone erfolgt segmentweise im laufenden Betrieb ohne Beeinflussung des Produktionsprozesses. Dadurch reduzieren sich die Filterwechselintervalle. www.camfil.com NATÜRLICH GUT GEKLÄRT Ob robuste Rührwerke und Belüftungssysteme, intelligentes Monitoring oder innovative UV- Desinfektions- und Ozon-Oxidationsanlagen – mit unseren Lösungen sind Sie klar im Vorteil: www.xylem.com SUPPLEMENT 2/2021 S7

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.